Objekt-Nr finden


Kontakt

Suche

Finca und Ferienhaus Angebote

Mietwagen

Team

Flug

Selva Fincas auf Mallorca





Selva liegt ca. 4 km vor Inca in Hang und Berglage der Sierra del Norte. In der unmittelbaren Umgebung von Selva finden Sie Luxus Fincas, Ferienhäuser in grosser Anzahl. Hiervon liegen die meisten Ferienhäuser am Gebirgrand des Tramuntana Gebirge.

Die Serra Tramuntana ist ein etwa 15 km breiter Gebirgszug, der sich über 90 Kilometer an der Nordwestküste entlanglang zieht. Außerdem findet man landeinwärts viele Plantagen und Felder auf denen Früchte, Orangen, Zitrinen, Mandeln, Oliven und vieles mehr angepflanzt wird.

Fährt man die Steigung zum Stadtcentrum liegt die Pfarrkirche auf der Anhöhe. Parken sie ihr AUto am Marktplatz und bewältigen sie die vielen Stufen dann zu Fuss bis zum Kircheneingang. Sie werden für diese kleine Anstrengung dann fürstlich belohnt. Der Ort selbst bietet eigentlich nicht viel, aber das macht ihn ja auch aus. Im Zentrum befindet sich die Kirche Sant Lorenzo, die schon von weiten gut zu erkennen ist. Bis zu den schönen Sandstränden in den bekannten Buchten von Alcudia und Pollenca sind es etwa 25 km, welche auf der Autopista schnell erreicht sind. Das Kloster Lluch befindet sich in den Bergen und ist einen Besuch wert. Hier befindet sich auch eine Pilgerstelle, mit einer Quelle mit erfrischem Gebirgswasser. Die Spanier sagen der Quelle nach, daß das Wasser heilende Kräfte besitzen soll.



Selva Fincas auf Mallorca

IHR UMFELD:

Inca den nächsten Ort mit seinen Supermärkten, Restaurants usw. haben Sie schnell erreicht. Die Gemeinde von Selva befindet sich vor den Ausläufern der Serra de Tramuntana in wunderschöner Lage, nicht weit von Inca entfernt. Die gewaltige Bergkette haben Sie immer vor sich. Feriengäste wählen gerade aus diesem Grund, diese Region von Mallorca aus, um Ihren Urlaub dort zu verbringen. Wer Wandern will kann sofort die Bergwelt erreichen. Zum Beispiel das berühmte Kloster Lluc. Das Kloster Lluch befindet sich mitten in den Bergen und ist lohnenswert diese Kultstätte zu bewundern. Hier befindet sich auch eine Pilgerstelle, mit einer Quelle mit erfrischem Gebirgswasser. Erwähnnenswert ist die hier befindliche schwarze Madonna.

Durch die fertig gestellte Autobahn können Sie auch in mehrere Regionen der Insel erreichen. Von Inca sind es ca. 8 Kilometer bis nach Selva Gegenwärtig gehören der Gemeinde von Selva die folgenden Ortschaften an Selva, Caimari, Moscari, Biniamar und Binibona. Per Eisenbahn ist sie seit 1875 auf der Strecke Palma - Inca zu erreichen. Durch die Fertigstellung der Autobahn von Inca in den Norden zu den bekannten Buchten von Alcudia und Pollenca fahren sie auch nur ca. 20 Minuten, oder in Richtung Westen durch den Tunnel nach Soller, Valldemossa, Deya oder zum Kloster LLUCH in den Bergen. Von Inca aus können Sie auch die Zugverbindung nach Soller oder nach Palma nutzen. Von Soller Stadt aus erreichen Sie bei Bedarf die legendäre Strassenbahn ,welche Sie nach Port Soller führt. Niedergeschrieben vom Autor Gunther Seemann - www.Mallorca – Ferien – Urlaub.com - überarbeitet 2014