Objekt-Nr finden


Kontakt

Suche

Finca und Ferienhaus Angebote

Mietwagen

Team

Flug


Inca liegt in der Inselmitte. In der unmittelbaren Umgebung von Inca finden Sie Luxus Fincas, Ferienhäuser, Villen in grosser Anzahl. Touristische Orte, welche am Rande des Tramuntana Gebirge liegen, wie Alaro, Binisalem, Mancor de Valle, Binisalem, Selva, Caimari, Biniabona oder das Kloster Lluc sind schnell zu erreichen. in Richtung Westen durch den Tunnel nach Soller, Valldemossa, Deya oder zum Kloster LLUCH um die berühmte schwarze Madonna unter anderen zu bewundern.

Hiervon liegen die meisten Ferienhäuser am Gebirgrand des Tramuntana Gebirge. Die Serra Tramuntana ist ein etwa 15 km breiter Gebirgszug, der sich über fast 100 Kilometer an der Westküste entlanglang zieht.

Ein Anziehungspunkt für Touristen sind die Märkte, auf denen neben frischem Obst und Gemüse vor allem Leder Arbeiten aus der Region erhältlich sind. Die Altstadt mit seinen engen Gassen wo sich einige gemütlichen Cafes und Restaurants befinden, gibt es eine große Auswahl an Lederwaren aller Art wie Schuhe, Lederjacken, Ledermäntel, Handtaschen welche zum Verkauf angeboten werden. An jedem Donnerstag findet in der gesamten Altstadt der Wochenmarkt statt. Inca ist dank der Eisenbahnlinie von und nach Palma oder nach Soller auch ohne eigenes Fahrzeug gut erreichbar. Traditionelle typische mallorquinische Gerichte gibt es in mehreren sogenannten Celler Restaurants.



Über die Autobahn erreichen Sie schnell die Hauptstadt Palma. Die Gebirgswelt beginnt westlich hinter Inca und ist in ein paar Fahrminuten erreichbar das Tramuntan Gebirge erreichbar. Ein Erlebnis ist die Fahrt über die kurvenreiche Panoramastraße oberhalb der Westküste. Sie führt durch viele bekannte und sehr sehenswerte Orte wie zum Beispiel Valldemossa, Deia und Soller. Inca ist dank der Eisenbahnlinie von und nach Palma oder nach Soller ein Startpunkt in alle 4 Himmels Richtungen. Von Soller geht es bei Bedarf mit der Nostralgischen ehrwütrdigen Strassenbahn nach Port Soller un zum Badestrand in der Bucht von Porto Soller.

Niedergeschrieben vom Autor Gunther Seemann - www.Mallorca – Ferien – Urlaub.com - überarbeitet 2014